TC Blau-Weiß

Witzenhausen e.V.

   
 

Homepage

Aktuelles

Tennissport

Jugendarbeit

Vorstand

Beiträge

Gäste

Geschichte

Sponsoren

Fotokiste

Links

Kontakt

Mitglieder

Impressum

 

 
 

Willkommen auf unserer Clubseite!

 


Tennis-Club Blau-Weiß Witzenhausen e.V.

 

 

Unser Verein hat:

  • sechs sehr gut gepflegte Sandplätze

  • ca. 190 Mitglieder

  • eine über 80-jährige Vereinsgeschichte

  • eine starke Jugendförderung

  • ein geselliges Jahresprogramm mit Schleifchenturnieren, Festen, Wanderungen, Jugend-Cups

  • ein gepflegtes Clubhaus

  • 12 Vereinsmannschaften

  • und vieles mehr . . .

 

 

 

Protokoll der Jahreshauptversammlung des Tennis Club Blau-Weiß Witzenhausen e. V. vom 18.03.2017

 ·         Top 1

 Es haben sich 16 stimmberechtigte Mitglieder in die Anwesenheitsliste eingetragen. 5 Vorstandsmitglieder sind anwesend. Damit ist die Beschlussfähigkeit der ordentlichen Mitgliederversammlung laut §14 Abs. 7 unserer Satzung gegeben.  

  • Top 2

Die Tagesordnung wird einstimmig von der Mitgliederversammlung angenommen und genehmigt.

  • Top 3

 Es wird unseres verstorbenen Mitglieds Gerd Peter Brübach mit einer Schweigeminute gedacht. 

  • Top 4

 Die Vorsitzende bedankt sich beim Vorstandsteam für seine engagierte Arbeit.

Die finanzielle Situation des Vereins ist gesund. Der Mitgliederbestand zum 31. Dezember 2016 betrug 181.

Zu den Veranstaltungen im vergangenen Jahr zählten:

Die Saisoneröffnung 2016 im April.

Im Laufe der Saison wurden einige Spaßturniere durchgeführt. Auch weiterhin werden ähnliche Aktionen angeboten.

Die Clubhausbewirtschaftung erfolgte weiterhin in Eigenregie. Dank einiger fleißiger, verlässlicher Helfer lief alles erwartungsgemäß reibungslos. In diesem Jahr wollen wir dieses Modell fortführen. Kleine Unstimmigkeiten gab es bei der Bezahlung und der Entsorgung von Lebensmitteln und Abfällen. Alle Nutzer des Clubhauses und seiner Infrastruktur, werden gebeten, es in einem sauberen, aufgeräumten Zustand zu hinterlassen.

Die diesjährige Saisoneröffnung ist für den 22. April ab 15:00 Uhr geplant. Im Rahmen der Veranstaltung „Deutschland spielt Tennis“ wird ebenfalls an diesem Tag ein Turnier organisiert.

Die Überholung der Plätze wird demnächst (wetterabhängig) wieder in Eigenregie erfolgen.

Dank der aktiven, ehrenamtlichen Mitarbeit einiger Mitglieder bei der Frühjahrsinstandsetzung der Plätze, können weiterhin 6 Plätze in einem hervorragenden Zustand zur Verfügung gestellt werden. Etwa 3.000,- € werden hierdurch eingespart.  

Bei den Mitgliedern, die bei der Platzrenovierung mitmachen, bedankt sich die Vorsitzende ganz herzlich, wobei ein besonderer Dank an Berthold Fasshauer geht, der zugesagt hat, wie bereits im letzten Jahr, uns einige seiner Mitarbeiter zur Seite zu stellen.

Der 2. Vorsitzende betont, dass es nicht sein kann, dass nur die älteren Mitglieder an den Platzrenovierungsarbeiten beteiligt sind. Er wird Einen Vorschlag ausarbeiten um auch die jüngeren Spieler an diesen Arbeiten (aktiv oder finanziell zu beteiligen).

 Gedankt wird auch: 

-         Der Löwenapotheke Müller, die wie jedes Jahr, für die Bestückung des Erste- Hilfe- Schrankes gesorgt hat.

-    Hans-Peter Schubert für die Betreuung der Homepage.

-    Der Arbeit der Mannschaftsführer und dem Einsatz der Vereinsspieler.

-    Dem Platzwart Hermann Kretschmer, der für seinen immer wieder unermüdlichen kompetenten Einsatz bei der Platzpflege zu dem hervorragenden Zustand der Plätze beiträgt. Es Wird gebeten, ihm bei seiner verantwortungsvollen Arbeit zu unterstützen, indem nach dem Spiel die Plätze ordentlich, d.h. bis an die Ränder abzuziehen und bedarfsgerecht zu wässern.

-    Frau Kretschmer, die den Vorgarten im Eingangsbereich jedes Jahr in Schuss hält.

  • Top 5

Der Kassenwart verliest den Kassenbericht, dem die HV einstimmig zustimmt.

  • Top 6

Die Kassenprüfer loben die gewissenhafte Arbeit des Kassenwarts. Das Ergebnis der Kassenprüfung wird einstimmig angenommen.

  • Top 7

Die Sportwartin verliest ihren Bericht. Das Clubturnier soll entzerrt werden und über einen längeren Zeitraum laufen. Nur für die Endspiele wird ein Wochenendtermin angesetzt.

  • Top 8

Der Bericht des Jugendwarts, der entschuldigt fehlt, wird verlesen. Sowohl Harald Heinzl als auch Alexander Orlob werden auch in der Sommersaison Jugendtraining geben. Trainingsfragen sollen direkt mit dem Jugendwart besprochen werden. Die Hallenkosten werden sich in der nächsten Hallensaison um 1,- € bis 1,50 € / Std. erhöhen. 

  • Top 9

Klaus Taggeselle wird für seine 60 jährige Mitgliedschaft, während der er den Verein immer mit Rat und Tat und herausragenden Mannschaftsleistungen unterstützt hat, geehrt.

  • Top 10

Der Vorstand wird für das Geschäftsjahr 2016 einstimmig entlastet.

  • Top 11

Der vom Vorstand aufgestellte Haushaltsplan für das Geschäftsjahr 2017 wird einstimmig genehmigt.

  • Top 12

Als Kassenprüfer für die Saison 2017 werden Klaus Taggeselle und Thomas Lachmund einstimmig gewählt.

  • Top 13

Verschiedenes

Am 22.04.2017 wird der Verein an dem diesjährigen „fairen Frühstück“ auf dem Marktplatz ab 11:00 Uhr teilnehmen. Bei dieser Gelegenheit kann für den Verein geworben werden.

Der 2. Vorsitzende wird die Mannschaftsspieler der 1. Und 2. Mannschaften anschreiben und um Mithilfe bei der Platzinstandsetzung bitten.

Die Kassenwart-, Sportwart- und Jugendwartberichte sind im Clubhaus einzusehen.

 

Ende 14:00 Uhr

Witzenhausen, 18.03.2017

M. Mischkowsky

  (Schriftführer)

 


 

 

 

 

 

 


TC Blau-Weiß im HTO: Login

Letzte Änderung am 23. März 2017  Copyright © 2007-2009 Tennis-Club Blau-Weiß Witzenhausen e.V. WebDesign © 2007-2009 Carsten Antelmann